Mitarbeiterinnen des Waisenhauses Pouponnière packen Sachspenden aus, die sie erhalten haben.

Medizinische Sachspenden

Aufruf an Arztpraxen, Apotheken und Hersteller

Sammlung für die Nothilfe in der Ukraine und für Gesundheitszentren in Mali 

Sie haben Fragen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern.

Was wir laufend benötigen:

  • Wundversorgungsmaterial aller Art (Verbände, Kompressen, Pflaster, etc.) aller Art
  • Untersuchungsliegen und Krankentragen
  • Spritzen und Kanülen jeder Größe
  • OP–Besteck für einfache Eingriffe
  • Gynäkologische Instrumente
  • Reflexhämmer
  • Stethoskope
  • Mechanische Blutdruckmessgeräte
  • Gehstützen und Gehhilfen
  • Rollstühle (mechanisch, faltbar)
  • Fieberthermometer (unbenutzt, mechanisch)
  • Babywaagen und -messgeräte

Besonders für die Nothilfe in der Ukraine suchen wir

  • Mobile medizinische Geräte, z.B. Sonogeräte
  • Notfallrucksäcke für mobile Einsätze

Was wir leider nicht annehmen können:

  • Medikamente
  • Elektrische Rollstühle
  • Medizinische Apparate, deren sachgerechte Anwendung eine ärztliche Ausbildung nach europäischem Standard voraussetzt
  • Blutzucker–Messgeräte ohne Teststreifen
  • Elektronische Geräte, die vor Ort nicht gewartet oder repariert werden können
  • Kleidung

Wie können Sie die Sachspenden abgeben?

Haben Sie ein Spendenangebot für uns? Bitte nehmen Sie zunächst mit uns Kontakt auf.

Ob Privatspende in großem Umfang oder Unternehmensspende, wir bitten Sie, sich in jedem Falle vor Versand einer medizinischen Sachspende mit uns in Verbindung zu setzen. Bitte sehen Sie davon ab, uns Sachspenden ohne Vorankündigung zu senden.

Was sonst noch wichtig ist

  • Eine genaue Auflistung (Art und Anzahl) der Produkte, die Sie spenden möchten erleichtert uns sie Abwicklung und ermöglicht einen raschen Weitertransport.
  • Kleine Sachspenden von Privatpersonen oder persönliche Abgaben in unserem Büro, können wir leider aus Kapazitätsgründen aktuell nicht annehmen.
  • Auch über Geldspenden für unser Sachspenden-Projekt freuen wir uns immer sehr.

Ein großes Dankeschön für Ihre Unterstützung.

Über unser Sachspenden-Projekt

Zusammen mit Hamburger Partnerorganisationen haben wir seit April 2022 bereits mehrere LKW-Ladungen Wundversorgungsmaterial in die Ukraine geschickt, um der Bevölkerung dort zu helfen. Insbesondere die Kinder in den angegriffenen Gebieten leiden sehr unter dem Krieg. Diese wichtige Arbeit setzen wir fort. Es werden weiterhin dringend Wundversorgungsmaterial, mobile medizinische Geräte und Sauerstoffmasken benötigt.

Seit über 40 Jahren arbeiten wir zudem laufend daran, die medizinische Grundversorgung in der Republik Mali zu verbessern. Dafür haben wir in Mali inzwischen 17 Gesundheitszentren errichtet, die wir laufend mit Sachspenden ausstatten.

Pro Jahr senden wir mindestens einen Container mit medizinischem Equipment von Hamburg aus in die malische Hauptstadt Bamako. Vor Ort wird die Verteilung an unsere Gesundheitszentren von kompetenten Mitarbeitern organisiert.

Um dem Bedarf gerecht zu werden, benötigen wir jede Hilfe von Unternehmen und Krankenhäusern, die uns medizinische Materialien zur Verfügung stellen können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn es in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit gibt, uns Sachspenden bereitzustellen. Gern können Sie uns für weitere Auskünfte und Rückfragen kontaktieren!

 

Mitarbeiterinnen des Waisenhauses Pouponnière packen Sachspenden aus, die sie erhalten haben.

Ich beantworte gerne Ihre Fragen:

Tanja Posch-François

i

Tanja Posch-François

Administration / Sachspenden

Neben Sachspenden benötigen wir immer auch finanzielle Mittel, um die Güter in die Projektländer transportieren zu können:

Jetzt Geld spenden


Aktuell:

Nothilfe für die Ukraine

Aufruf zur UKRAINE NOTHILFE! - Wir sind weiterhin dringend auf der Suche nach medizinischen Sachspenden. Mit Unterstützung der NGO Hanseatic Help und dem Kapuzinerkloster versorgen wir die Zivilbevölkerung vor Ort. Zusätzlich werden dringend Spenden für den Transport & die Organisation benötigt.

Aufruf zur UKRAINE NOTHILFE! - Wir sind weiterhin dringend auf der Suche nach medizinischen Sachspenden. Mit Unterstützung der NGO Hanseatic Help und dem Kapuzinerkloster versorgen wir die Zivilbevölkerung vor Ort. Zusätzlich werden dringend Spenden für den Transport & die Organisation benötigt.

05.01.2023


Die Sachspenden sind angekommen!

Ankunft Sachspendencontainer Mali

Yiiipiieee - Die Sachspenden sind da! Unser Sachspendencontainer ist nach langer Reise endlich in Bamako angekommen. Die medinzischen Materialien werden nun sortiert und an die umliegenden Gesundheitszentren verteilt. Alle freue sich sehr!

Yiiipiieee - Die Sachspenden sind da! Unser Sachspendencontainer ist nach langer Reise endlich in Bamako angekommen. Die medinzischen Materialien werden nun sortiert und an die umliegenden Gesundheitszentren verteilt. Alle freue sich sehr!

02.11.2022


Ankunft der Sachspenden in Mali!

Wir haben wunderbare Neuigkeiten aus Mali für Euch! Unser Sachspendencontainer ist nach langer Reise endlich in Bamako angekommen. Alle freuen sich sehr! Den Prozess des Entladens wollen wir natürlich mit Euch teilen. In den nächsten Tagen werden die Sachspenden an unsere umliegenden Gesundsheitszentren verteilt. Wir möchten …

Wir haben wunderbare Neuigkeiten aus Mali für Euch! Unser Sachspendencontainer ist nach langer Reise endlich in Bamako angekommen. Alle freuen sich sehr! Den Prozess des Entladens wollen wir natürlich mit Euch teilen. In den nächsten Tagen werden die Sachspenden an unsere umliegenden Gesundsheitszentren verteilt. Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei allen Spender*innen und Unternehmen bedanken! DANKE!

18.02.2021


ältere Updates laden


Projekte

Helfen

Themen

Über uns

News

DE | GB | FR | ES | PT

Schließen

Themen:

Bildung

Gesundheit

Projektländer:

Argentinien

Ecuador

Indien

Mali

Nepal

Ruanda

Sri Lanka

Südafrika

Uruguay

Zurück

Spenden

Medizinische Sachspenden

Als Unternehmen helfen

Als Schule helfen

Mit einem Testament helfen

Spendenaktion starten

Spende verschenken

Mitglied werden

Zurück

Hintergründe

Kinderarbeit

Wofür spenden

Wie Sie spenden

Zurück

Das Kinderhilfswerk Eine Welt

Team

Transparenz

Kontakt

Zurück

Neuigkeiten

Presse

Zurück

<

>

Seite durchsuchen:

sammelt im Hintergrund Daten seiner Nutzer. Sind Sie sicher, dass Sie die Website von aufrufen wollen?

Einverstanden

Ablehnen

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und den Tracking-Dienst Google Analytics, um die Inhalte auf dieser Webseite zu optimieren. Über diese Einstellungen können Sie festlegen, ob Sie von Google Analytics erfasst werden wollen. Ohne Ihre explizite Zustimmung werden Sie nicht von Google Analytics erfasst. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite.

Tracking erlauben

Ablehnen

Akzeptieren